Steirische Volkspartei gratuliert Waltraud Klasnic zum 75er: Alles Gute zum Geburtstag, Frau Landeshauptmann!

Waltraud Klasnic, Landeshauptmann aD

Am heutigen 27. Oktober feiert Waltraud Klasnic ihren 75. Geburtstag. Ihre politische Karriere begann im Jahr 1970, als sie Gemeinderätin von Weinitzen wurde. Landeshauptmann Josef Krainer junior holte sie 1981 in den Steiermärkischen Landtag, von 1983 bis 1988 war sie Dritte Landtagspräsidentin, ehe sie Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Verkehr wurde. Auch die Leitung der ÖVP-Teilorganisationen der Frauenbewegung (1977 bis 1990) und des Wirtschaftsbundes (1990 bis 1997) hatte sie in diesen Jahren inne.

Nach der Landtagswahl im Dezember 1995 übergab Krainer sein Amt des Landeshauptmannes an Klasnic. Als erste Landeschefin Österreichs wurde sie am 23. Jänner 1996 zur Landeshauptfrau bzw. zur „Frau Landeshauptmann“ gewählt. Von 1996 bis 2006 war sie außerdem auch Landesparteiobfrau der Steirischen Volkspartei.

Die gesamte Steirische Volkspartei gratuliert ihr von ganzem Herzen zum Jubiläum. Sehr bewegende Worte findet Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer für Waltraud Klasnic – diese Videobotschaft finden Sie auch auf der Facebook-Seite des Landeshauptmannes: https://www.facebook.com/schuetzenhoefer/videos/1264508120572260

Liebe Frau Landeshauptmann, liebe Waltraud,

Dein 75. Geburtstag ist eine Gelegenheit, Dir aufrichtig zu danken und zu gratulieren. Du bist in vielerlei Hinsicht eine Pionierin: Du wurdest 1988 die erste Wirtschaftslandesrätin Österreichs, 1996 die erste Frau Landeshauptmann Österreichs. Du hast im Miteinander viel erreicht für unser Land: Die Steiermark ist von einer wirtschaftlichen Krisenregion zu einer Zukunftsregion aufgestiegen, mit einer dynamischen und innovativen Wirtschaft, qualifizierten Arbeitsplätzen und weist im europäischen Vergleich eine Top-Forschungsquote auf.

Unübertrefflich bist Du in Deiner Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft, in Deiner Zuwendung zu Menschen. Ich nenne beispielhaft nur Deinen Einsatz für die Menschenwürde von der Geburt bis zum Lebensende. Die Möglichkeit der anonymen Geburt und der Babyklappe sind genauso mit Deinem Engagement verbunden wie der Einsatz für ein leistbares Hospiz für alle, die es wollen und brauchen. Größten Respekt ringt auch Dein Einsatz als Opferschutzanwältin für die Betroffenen von Missbrauch und Gewalt in der katholischen Kirche Österreichs ab. Wir sind Dir dankbar, dass Du auch in den Jahren nach Deiner großen politischen Laufbahn bereit warst, so wichtige Aufgaben ehrenamtlich zu übernehmen. Persönlich bin ich Dir dankbar verbunden – haben wir doch vieles gemeinsam gestalten können. Gemeinsam sind wir 1981 im Landtag als Abgeordnete angelobt worden, 2000 hast Du mich nach Deinem großen Wahlerfolg in Dein Regierungsteam berufen. Ich wünsche Dir vom Herzen alles, alles Gute, bleib gesund und weiter so aktiv im Interesse vieler Menschen in der Steiermark und Österreich.

VORdenkerin – VORkämpferin, VORbild

Waltraud Klasnic – eine Steirische VP Frau mit Leib und Seele

Natürlich gratulieren auch die Steirischen VP Frauen mit Landesleiterin Manuela Khom und Landesgeschäftsführerin Eva Grassmugg ihrem großen Vorbild  zum 75. Geburtstag. Waltraud Klasnic war nicht nur die erste Landeshauptfrau Österreichs, sondern auch bereits damals mit nur 24 Jahren die jüngste Gemeinderätin des Landes. 1977 bis 1990 leitete sie die Steirischen VP Frauen (damals Frauenbewegung). Ihrem unermüdlichen Einsatz und ihrem beispielhaften Mut ist es zu verdanken, dass in den letzten 25 Jahren so viele Frauen den Weg in die Politik und in wesentliche Führungspositionen fanden.

Sie unterstrich und bewies, dass Frauen besonders in schweren Zeiten gefragt sind und herausfordernde Momente stets mit der nötigen Ruhe und viel Herz gekonnt meistern. Ein großes Anliegen war ihr die Einführung der Babyklappe im LKH Graz, womit die Möglichkeit der „anonymen Geburt“ für Frauen ins Leben gerufen wurde. Dies bezeichnete sie auch selbst als eine ihrer wesentlichsten Spuren, die sie hinterlassen konnte. Sie hat damit „Leben ermöglicht“. 

Die Steirischen VP Frauen sind stolz, den Weg, den Waltraud Klasnic so erfolgreich begonnen hat, nun weiterführen zu dürfen und sind dankbar, sie weiterhin als Ehrenlandesleiterin mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen an der Seite zu wissen. 


Überreichung des Ehrenringes des Landes Steiermark

Morgen Mittwoch, dem 28. Oktober, wird Frau Landeshauptmann a. D. eine weitere Ehre zuteil: Sie bekommt aus den Händen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer den Ehrenring des Landes Steiermark überreicht.

Schulbeginn

Wir wünsche allen Kindern und Eltern, sowie allen Pädagoginnen und Betreuerinnen ein angenehmes, erfolgreiches und vor allem gesundes Schul- und Kindergartenjahr!

Erholsame Ferien

Das Team der ÖVP Rohr bei Hartberg wünscht allen Schülern und Schülerinnen, sowie auch den Lehrkräften eine schöne Ferienzeit.

DANKE

Vielen Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen in die ÖVP Rohr bei Hartberg, Wir nehmen den Arbeitsauftrag sehr gerne für die nächsten 5 Jahre an.

Danke auch an die Wahlwerbenden Parteien für den fairern Wahlkampf.

Bürgermeisterbrief bezüglich Corona

Besonder Umstände brauchen besondere Maßnahmen!

Die Information unserer Gemeindebürger über den üblichen Bürgermeisterbreif via Postwurf ist durch die lange Zeit der Zustellung zur Ortsbevölkerung nun nicht zielführend.

Darum bitte auf der digitalen Amtstafel zu lesen. Und dies Freunden und Familienmitgliedern auch zu sagen.

Mit freundlichen Grüßen

Bgm. Ing. Jürgen Peindl

https://www.rohr-bei-hartberg.at/index.php/amtstafel

In den Stall einischaun

„Landwirtschaft erleben“ unter diesem Motto stand der heutige Nachmittag bei Familie Jeitler in Unterrohr.
Die zahlreichen Besucher konnten die Schafe bestaunen und einen Blick in den Stall werfen.

Als besondere Überraschung kam auch ein kleines Lamm zur Welt.

1 2 3 8